Aufstellung

mit Darstellern


Wie läuft so eine Aufstellung ab?

 

Bei unseren Aufstellungen wird zuerst mit dem Aufstellenden gemeinsam das Ziel der Aufstellung definiert: wie möchtest Du heute hier heraus gehen? Was soll sich verändern?

 

Wir erarbeiten gemeinsam, welche Personen, Aspekte oder Systeme Du zu Beginn aufstellst, die Dein Thema wesentlich beeinflussen. Du suchst Dir dann für jede Person, jeden Aspekt oder jedes System eine Person (Darsteller/Repräsentant) aus und stellst diese im Raum auf.

Du selbst kannst dann mit uns gemeinsam das Ganze von außen betrachten - wie aus einer Vogelperspektive. So werden Dynamiken, Bindungen oder Problemfelder sehr klar sichtbar.

Durch die Befragung der Darsteller bekommst Du weitere Antworten, durch die wieder ein Schritt Richtung Lösung möglich wird.

 

Oft läuft alles von selbst und es kommen sehr klare Antworten und wir können zusehen, wie sich das System bewegt und verändert. Sollte es mal etwas stocken, so fragen wir was hier gebraucht wird. Oft sind es Ressourcen, weitere Aspekte oder Personen oder einfach nur, dass z.B. eine Person die fehlende Achtung bekommt und gesehen wird. Mithilfe von Interventionen und Lösungssätzen kann die natürliche Ordnung wieder hergestellt werden, die emotionale und energetischen Wirklichkeit im System werden angenommen und jeder kann seinen Platz einnehmen. 

So kann Dein Thema gelöst werden. Dies zeigt sich dann in dem Lösungsbild, in dem Du Deine Position selbst einnimmst, um dort die Kraft, die Leichtigkeit selbst zu spüren. Genau dieses Lösungsbild nimmst Du dann mit nach Hause, in Dein Leben. 


 

   Nächste Termine:

 

   13.09.2019

   15:00 - 20:00

 

 

   11.10.2019

   15:00 - 20:00

 

 Jetzt Termin anfragen ›


Aufstellungen mit Darstellern finden in der Gruppe statt. Die Termine werden von

uns regelmäßig ausgeschrieben.